Musterung
22. September 2021

Puppies Puppies

Puppies_FeltDress_web

Felt Dress besteht aus einem konfektionierten Kleid, das an einem Bügel an der Wand befestigt ist. Die Arbeit bezieht sich auf den ikonischen Filzanzug von Joseph Beuys, der auf dieselbe Weise präsentiert wurde. Die Edition ist nicht nur eine Hommage an den Düsseldorfer Künstler, der 2021 seinen 100. Geburtstag feiern würde. Sie wird von der Künstlerin mit einer queer-feministischen Lesart überschrieben. Zunächst hinter dem Pseudonym Puppies Puppies verborgen, legte Jade Kuriki Olivo vor kurzem ihre künstlerische Identität offen.

Ausstellungsansicht: Musterung. Pop und Politik in der zeitgenössischen Textilkunst, 2020. Foto: Frank Krüger; courtesy: Kunstsammlungen Chemnitz

Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivo)

geb. 1989, Osterinsel, Chile, lebt in Düsseldorf, Deutschland und Los Angeles, USA

Das Felt Dress ist eine Edition für den Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen in Düsseldorf. Es besteht aus einem konfektionierten Markenkleid, das in einer installativen Setzung an einem Bügel an der Wand befestigt ist. Die graue Farbe und der Wollstoff lassen an den ikonischen Filzanzug von Joseph Beuys denken, der auf dieselbe Weise präsentiert wurde. Nicht zuletzt begleitet ein kleiner Schriftzug beuys das Kleid.
Joseph Beuys wäre 2021 100 Jahre alt geworden. Filz zählt zu den bekanntesten Materialien von Beuys – und der Filzanzug zu den einprägsamsten Werken, die der Künstler aus diesem Material geschaffen hat. Beuys hat immer wieder darauf hingewiesen, dass Filz für ihn einen Isolator darstelle, durch den Wärmeenergie gespeichert werden könne. Diese wiederum fungiert als Katalysator für Kreativität, die für ihn die Voraussetzung für die gesellschaftlichen und geistigen Entwicklungsprozesse des Menschen darstellt. Den Filzanzug sah Beuys als Erweiterung seiner Filzplastiken und damit als »ein Objekt« und nicht ein Kleidungsstück. Beuys selbst trug den Anzug bei der Performance Isolation unit, die sich gegen die Kriegsgräuel und Bombardierungen richtete. Sein Credo dabei war: Kälte kann durch Wärme, und zwar durch die geistige Wärme, ausgeschaltet werden.
Puppies Puppies ist eine anonyme Künstlerfigur, die in Zeiten einer ausufernden, in Warp-Geschwindigkeit agierenden Oberflächlichkeit des Online-Lebens verborgen bleibt.
Die Konzept-, Performance- und Installationskünstler:in ist bekannt für ihre zeitgemäße Überarbeitung des Readymade mit Alltagsgegenständen wie Purell-Spender oder Luftbefeuchter, die gegen Glas blasen. Mit dem Filzkleid überschreibt die Künstler:in mit einer feministischen Lesart die Beuys’sche Ikone. Zugleich ist das Kleid auch ein biografisches Dokument eines persönlichen, queeren Transformationsprozesses.

Feld Dress (Cefinn), 2019, Auflage 5, # 14, Cefinn-Kleid, Vinyl, Kleiderbügel, 120 x 46 cm, courtesy: Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf